Das weiss das Netz über mich:

In dieser Gegend bin ich zu Haus:


Seit 1999 widme ich mich dem Kehlkopfgesang mit grosser Faszination und Spieltrieb. In meinen Bands bringe ich ihn in unterschiedlicher Form zum Einsatz. Die Vielfalt im Obertonspektrum ist für mich Inspiration und Quelle neuer Ideen und Grundstein meiner Sicht auf diese verrückte Welt.